Dagmar Schmidt in Ehringshausen

Veröffentlicht am 03.09.2017 in Bundespolitik

Engagiert bei der Sache - in Berlin und im Wahlkreis: Dagmar Schmidt

Zwei Stunden lebhafter Diskussion erlebten gut 40 Zuhörer in Dillheim mit der heimischen Bundestagsabgeordneten Dagmar Schmidt. Alle heißen Eisen kamen zur Sprache.

Einleitend gab Dagmar Schmidt zunächst einen Überblick über die Themenbereiche des aktuellen Bundestagswahlkampfs. Zukunft, Gerechtigkeit, Europa , machte Schmidt klar, seien die Überschriften über einem sehr umfassenden Reformprogramm. Ob ein leistungsfähigeres und kostenloses Bildungssystem, ein stabiles Rentenniveau, Sicherheit innen und außen und bessere Partnerschaft in Europa: Eine SPD-geführte Regierung unter Martin Schulz als Kanzler werde vieles besser machen können, machte Schmidt klar. In der anschließenden Diskussion blieb kein heißes Eisen der Zeit kalt – von Rentenniveau, Arbeitsbedingungen bis hin zu Zuwanderung und Flüchtlingspolitik. Schmidt konnte mit vielen kenntnisreichen und leidenschaftlichen Antworten beim Publikum punkten.

 
 

Aktuelle Artikel