Jürgen Mock für seine dritte Amtszeit als Bürgermeister vereidigt
Jürgen Mock, Rainer Bell und Horst Clößner

3.324 Ehringshäuserinnen und Ehringshäuser (=68,6% der Stimmen) hatten Jürgen Mock (SPD) bei der Bürgermeisterwahl am 26. September 2021 im Amt bestätigt. Am 1. April 2022 kann startet Jürgen Mock in seine dritte Amtszeit als Bürgermeister der Gemeinde an Dill und Lemp.

 
26. September - bitte kommen Sie zur Wahl!
Bürgermeister, Bundestag und letztlich auch Bundeskanzler: Darum geht es am 26.9.

Die Deutschen wählen am 26. September einen neuen Bundestag. Und in Ehringshausen ist zugleich Bürgermeisterwahl. Für die Bürgermeisterwahl dürfen neben den deutschen Staatsangehörigen auch die Staatsbürger der anderen EU-Mitgliedsstaaten wählen. Unsere Bitte: Kommen Sie zu diesen wichtigen Wahlen! Unterstützen Sie mit der

  • Erststimme Dagmar Schmidt,
  • mit der Zweitstimme die SPD mit Olaf Scholz und
  • sagen Sie bei der Bürgermeisterwahl JA zu Jürgen Mock!
 
Ehringshäuser SPD ehrt und stimmt sich auf den Endspurt im Wahlkampf ein
Bürgermeister Jürgen Mock, Henner Böhm, Monika Schmidt, David Rauber, Dagmar Schmidt

Unter freiem Himmel und mit Spezialitäten vom Grill von Burger über Gemüsespieße bis Würstchen versammelte sich die Ehringshäuser SPD zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. „Ohne Mampf schon mal gar kein Kampf,“ machte Ortsvereinsvorsitzender David Rauber deutlich. Und Dampf gelte es zu machen in den Wahlkämpfen für Berlin und die Ehringshäuser Bürgermeisterwahl, die mit der Bundestagswahl durchgeführt wird. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt warb für eine starke SPD und einen Bundeskanzler Olaf Scholz.

 
Bürgermeister Jürgen Mock soll weitermachen
v.l.n.r.: David Rauber, Jürgen Mock, Sebastian Koch

Jürgen Mock soll weitermachen: Das schlägt die Ehringshäuser SPD für die Bürgermeisterwahl am 26. September vor. Die Genossen an Dill und Lemp nominierten Mock, der seit 2010 Bürgermeister ist, einstimmig für eine weitere Amtszeit.

 

Aktuelle Artikel

Downloads

Kommunalpolitik