12.08.2009 in Lokalpolitik

SPD zu Besuch bei G&D Edelstahltechnik in Ehringshausen

 
V. l. n. r. Bundestagskandidatin Dagmar Schmidt, SPD-Vorsitzender David Rauber, Landrat Wolfgang Schuster, Geschäftsführ

Wie kommen kleine und mittlere Unternehmen durch die Weltwirtschaftskrise? Dass auch kleinere und mittlere heimische Unternehmen für ihre hochspezialisierten Produkte weltweit Abnehmer finden (und finden müssen), zeigte sich einmal mehr bei dem gemeinsamen Besuch der Ehringshäuser SPD mit Bürgermeisterkandidat Jürgen Mock mit Landrat Wolfgang Schuster (SPD) und SPD-Bundestagskandidatin Dagmar Schmidt an der Spitze bei den Firmen Kuhlmann Werkzeugbau in Niederlemp und G&D Dittmann Edelstahltechnik GmbH in Ehringshausen. "Die Politik auf allen Ebenen muss die vielen kleinen und mittleren Betriebe im Blick behalten," so Jürgen Mock: "Das ist mein besonderes Anliegen".

 

12.08.2009 in Lokalpolitik

SPD zu Besuch bei der Firma Kuhlmann Werkzeugbau in Niederlemp

 
Die SPD-Delegation mit Geschäftsführer Erich Kuhlmann (links außen), Bundestagskandidatin Dagmar Schmidt, Ehringshausens

Eine Delegation der Ehringshäuser SPD mit Jürgen Mock und David Rauber an der Spit-ze besuchte dieser Tage die Firma Kuhlmann Werkzeugbau in Niederlemp. Auch Land-rat Wolfgang Schuster (SPD) und SPD-Bundestagskandidatin Dagmar Schmidt suchten das Gespräch mit Geschäftsführer Erich Kuhlmann, der Unternehmen, Mitarbeitstruktur und Produkte vorstellte. „Eigentümergeführte mittelständische Unternehmen, in denen der Chef der Chef ist, sind das Rückgrat von Wirtschaft und Beschäftigung an Lahn und Dill,“ unterstrich Landrat Wolfgang Schuster.

 

Aktuelle Artikel